APD/R Anfänger am 05.03.2022 in Groß Döhren

Wer steht schon gerne in Osnabrück um vier Uhr morgens auf, um über 200 km nach Liebenburg zu einer Dummy-A-Prüfung zu fahren? Eigentlich niemand und mein Hund fand das Aufstehen an dem Morgen definitiv viel zu früh! Auf der Prüfung dachte ich schon er wäre vielleicht krank, so ruhig saß er wartend und in die Sonne blinzelnd in der Wartezone und schlief teilweise ein.
Nach Liebenburg kommt man immer gerne, es gibt halt so Orte für DRC-Veranstaltungen, die mag man einfach, und freut sich richtig, ganz egal ob Seminar, Workingtest oder jetzt die Dummyprüfung. Immer wieder und das seit vielen Jahren. Die Göttinger Leute sind als Veranstalter supernett, das Gelände ist in Liebenburg (Danke, Heiko!) toll und man freut sich auf den Tag.
Es waren morgens so um die -3 Grad, sehr kalt bei strahlendem Sonnenschein. Als Richter hatten wir Mario Hickethier, er ist bekannt für seine ruhige, ausgeglichene Art, sein faires Richten, und wie ich hörte, gab es auch nette Tipps für die Hundeführer. Wartezone war die kleine zentrale Wiese mit Hütte. Wir waren insgesamt nur 9 Starter, also sozusagen unter uns, etwas Schade für die Veranstalter bei all' dem organisatorischem Aufwand, aber für jungen Hunde perfekt, um eine erste Prüfungssituation zu erfahren. Die Suche, die Landmarkierung sowie der Appell wurden gleich als Dreieraufgabe hintereinander durchgeführt, als letztes dann wegen der niedrigen Temperaturen am Morgen fand die Wasseraufgabe statt damit Hunde danach ins trockene, warme Auto gebracht werden konnten. „Eisbrecher“ Spencer (Labrador vom Sonderleiter Jan) half halt vorher begeistert mit, indem er die Wasserfläche durchpflügte und für alle vorbereitete.
Am Mittag war alles geschafft, wir hatten alle einen schönen Tag und das lag vor allem auch an der so netten Gruppe und dem angenehmen Miteinander. Da kommt man gerne immer wieder, egal mit oder ohne Erfolg. Und so sollte es eigentlich immer sein.


Ich danke allen auch im Namen von Willi für diesen schönen Vormittag,
Free Willi of the Naughty Dogs mit Annette

 

 Gruppenfoto mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern

 

Wir gratulieren den Platzierten:

1. Annette Müller-Purschke mit Free Willi of the Naughty Dogs

2. Anja Lorenz mit Quick Stepers Kobold

3. Natalie Bertsch mit Dakotaspirit Haloo Helsinki

 

Vielen Dank auch an Mario für die Unterstützung als Richter!