2. Göttinger Mock Trial - 09.10.2020

Richter: Mario Hickethier, John Juel Pedersen

 

Ergebnisse 2. Göttinger Mock Trial Novice read more

Ergebnisse 2. Göttinger Mock Trial Open read more

 

Unverhofft kommt oft

Der Göttinger Workingtest war für mich schon immer eine Reise wert. Und das nicht nur wegen der hervorragenden Versorgung durch den Schützenverein Döhren! Deswegen war ich schon ein wenig enttäuscht, dass der Workingtest lediglich für die Klassen A und O ausgeschrieben war.

Um dabei sein zu können, blieb also nichts anderes, den Mock Trial in der Novice zu melden. Unser erster Mock Trial! Und gleichzeitig unser erster offizieller Start in diesem Jahr. Schon aufregend!

Nachdem morgens bereits meine Lieblingspfeife ihre Mitarbeit aufkündigte, hatte ich beim Ziehen der Startnummern mehr Glück. Startnummer 13 und das an einem Freitag.

Im Gelände angekommen, stieg die Nervosität. Lykke war gespannt wie ein Flitzebogen und die Fußarbeit an der Leine fiel ihr merklich schwer. Dann nahm das Geschehen seinen Lauf. Nachdem einige unserer Mitstarter bereits nach dem ersten Retrieve die Segel streichen mussten, kam Jennifer Hirschfeld (Dog Steward) ein bisschen ins Rotieren und die Wangen von Sandra Leinker (Steward of the beat) bekamen etwas mehr Farbe. Nur Mario Hickethier und John Juel Pederson war anzumerken, dass dies nicht der erste Mock Trial war, den sie richteten. Sie behielten zu jeder Zeit den Überblick und führten uns ruhig und ausgeglichen durch die Prüfung. Vielen Dank dafür!

Hätte mir vor dem Mock Trial jemand gesagt, dass Lykke und ich ausschließlich Blinds arbeiten würden, wäre ich mit Sicherheit nicht angetreten. Lykke war aber mittlerweile so konzentriert und im Prüfungsmodus angekommen, dass ich teilweise selbst erstaunt war, mit welcher Selbstverständlichkeit sie sich auf den Weg machte, die Dummys zu fangen. Ich bin immer wieder entzückt, diesen Hund an meiner Seite zu wissen.

Dadurch, dass sich das Starterfeld sehr schnell ausgedünnt hatte und zeitig nur noch vier Hunde aktiv mitarbeiten durften, neigte sich der Mock Trial schnell dem Ende. Alle verbleibenden Teams konnten mit einem Vorzüglich abschneiden. Dass Lykke und ich dann am Ende die Nase knapp vorn hatten, kam unverhofft und hat mich unfassbar gefreut.

Ein ganz großes Lob möchte ich Heiko und seinem Team aussprechen. Eine derartige Veranstaltung auf die Beine zu stellen, ist per se schon bewundernswert. Ich zolle aber höchsten Respekt, solch‘ eine Veranstaltung zu Corona-Zeiten durchzuführen!

Danke auch an Mario und John Juel sowie an alle Helfer und alle Teilnehmer für diese schönen Stunden in Liebenburg mit euch.

 

Christine v. Freier mit Beechdal‘s Kabak

 

Wir gratulieren den Platzierten des 2. Göttinger Mock Trials:

Novice

  1. Christine v. Freier mit Beechdal’s Kabak
  2. Michael Simon mit Gladline Juli
  3. Julia Scheding mit Fir green Archer

Open

  1. Herbert Reck mit Duckflight Eye On Teal
  2. Bernd Janich mit Blackthorn Vinwood
  3. Marion Thäle mit Welldox Best Madoc

BZG-News